dreadnought

Dreadnought – Closed Beta auf der PS4 gestartet

Das Multiplayer-Actionspiel Dreadnought ist ab sofort auf der PlayStation 4 spielbar, zumindest in Form einer Closed Beta.
Dreadnought ist eines der vielversprechendsten Free-to-Play-Spiele, das derzeit in Arbeit ist. Der Science-Fiction-Titel des Berliner Entwicklers Yager Development (bekannt für den Third-Person-Shooter Spec Ops: The Line) befindet sich schon seit langer Zeit in der Produktionsphase. Auf dem PC ist die Betafassung schon längst spielbar, nun kommen aber auch die ersten Konsolenspieler in den Genuss der actionreichen Online-Schlachten im virtuellen Weltall.

Der Publisher Grey Box und Yager haben nun den Start der Closed Beta auf der PlayStation 4 bekannt gegeben. Die ersten Einladungen an registrierte Spieler wurden bereits verschickt, damit auf den Servern des Multiplayer-Spiels schon die Post abgeht. Solltet ihr euch für die Testphase angemeldet, aber noch keine E-Mail mit einem Key erhalten haben, übt euch ein wenig in Geduld. Die Verantwortlichen werden im Verlauf der PS4-Beta von Dreadnought immer mehr Spielern Zugang gewähren. Und falls ihr euch noch gar nicht registriert habt, euch das Spiel aber durchaus interessiert, dann solltet ihr das nachholen.

Wann Dreadnought offiziell erscheinen soll, ist noch nicht genau bekannt. Das gilt sowohl für die PC- als auch die PS4-Version, die erst im Dezember 2016 auf der PlayStation Experience angekündigt wurde. Es ist aber davon auszugehen, dass der Titel auf dem PC noch in diesem Jahr die Beta verlassen wird. Für die Xbox One ist Dreadnought bislang nicht bestätigt.

Share this post

1 comment

Add yours
  1. Dagur Bjarneson 4 Juni, 2017 at 12:54 Antworten

    Ich habe mich erst vor ein paar Tagen für die PS4 Beta angemeldet, weil bei meiner PC Version immer das Spielenotebook ziemlich heiss wird. Habe aber noch keinen Key erhalten. Kriegt man den noch, oder bin ich zu spät dran gewesen ? Wäre schade…..

Post a new comment